Liebe Eltern,

wir möchten Sie auf drei wichtige Vereinbarungen und Regeln zur Sicherheit an der Tuttmannschule hinweisen.

  • Das Befahren des Schulgeländes einschließlich des Schulparkplatzes und der Einfahrt ist für Eltern zu keiner Zeit gestattet. Der Rangierbetrieb bringt auch Ihr Kind in Gefahr.
    Es besteht kein Versicherungsschutz, falls ein Unfall passiert.
  • Falls Ihr Kind vor oder nach den Ferien die Schule nicht besuchen kann, ist es erforderlich, dass Sie ein ärztliches Attest einreichen.
    Unentschuldigtes Fehlen muss beim Schulamt gemeldet werden und zieht eine Geldstrafe nach sich.
    Beurlaubungen direkt vor oder nach den Ferien sind nicht möglich.
  • Alle Kinder auf dem Schulgelände der Aufsicht des Kollegiums der Tuttmannschule unterliegen.
    Falls Sie Konfliktsituationen wahrnehmen, informieren Sie bitte die Aufsicht oder die Klassenleitung. Greifen Sie auf keinen Fall in irgendeiner Form selbst ein oder drohen Kindern Konsequenzen für mögliches Fehlverhalten an. Gern nehmen wir Ihre Sorgen und Probleme entgegen und werden das Gespräch mit beteiligten Personen suchen.
    Sollten Sie zukünftig diese Regeln missachten, sind wir aufgefordert die Polizei zu informieren.

Diese Vereinbarungen und Regeln dienen der Sicherheit Ihres Kindes an der Tuttmannschule!

Mit freundlichem Gruß,

ts Unterschriften Behme Pentek

 

 

- Kommissarische Schulleitung -

Bitte geben Sie den unteren Abschnitt bis zum 04.10.2021 unterschrieben Ihrem Kind mit.


Ich habe die Vereinbarungen und Regeln zur Sicherheit an der Tuttmannschule zur Kenntnis genommen:

Name: ___________________________________________

Datum:  ___________________________________________

Unterschrift Erziehungsberechtige:  ___________________________________________